benda

benda
benda /'bɛnda/ (ant. binda) s.f. [dal germ. binda "fascia, legame"].
1. [striscia di stoffa con cui si coprono gli occhi a chi non si vuole che veda] ▶◀ fascia.
2. (eccles.) [striscia di stoffa avvolta intorno al capo, come segno di dignità sacerdotale] ▶◀ infula, strofio, vitta.
3. (med.) [striscia di garza con cui si fascia una ferita o una parte malata del corpo] ▶◀ fascia, garza.  compressa.

Enciclopedia Italiana. 2013.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Benda — ist der Familienname folgender Personen: Antal Benda (1910–1997), ungarischer Feldhandballspieler Arthur Benda (1885–1969), deutscher Fotograf Carl Benda (1857–1932), Mediziner; entdeckte 1896 die Mitochondrien. Denise Benda (* 1972),… …   Deutsch Wikipedia

  • Benda — may refer to: * Benda, Sirampog, a subdistrict of Sirampog, Central Java, Indonesia * Benda, Tangerang, a subdistrict of Tangerang, Banten, Indonesia * 734 Benda, a minor planetPeople* Benda family from Bohemia: ** Franz Benda (1709–1786),… …   Wikipedia

  • BENDA (J.) — Pour avoir, plus d’un demi siècle durant, obstinément, passionnément refusé presque toutes les modes philosophiques et politiques (en pleine ivresse bergsonienne, rédigé quelques pages irréfutables sur et contre la fameuse «intuition» sous… …   Encyclopédie Universelle

  • Benda — • A titular see of Albania Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Benda     Benda     † Catholic E …   Catholic encyclopedia

  • Benda [1] — Benda, Land, so v.w. Baadja …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benda [2] — Benda, 1) Franz, geb. 1709 in dem böhmischen Dorfe Altbenatka, Violinist; entfloh als Kind von Prag, wo ihn die Geistlichen seiner schönen Stimme wegen als Chorknaben festhalten wollten, nach Dresden. Dort als Capellknabe Aufnahme findend,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Benda [1] — Benda, Gewicht in Oberguinea: in Benin = 64,12 g; bei den Aschanti = 45,89 g …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Benda [2] — Benda, 1) Franz, Violinspieler, geb. 25. Nov. 1709 zu Alt Benatek in Böhmen, gest. 7. März 1786 in Potsdam, erhielt seine musikalische Ausbildung als Chorknabe in Prag und Dresden, schloß sich nach Verlust seiner Stimme zuerst einer wandernden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Benda — Benda, Georg, Komponist, geb. 30. Juni 1722 zu Jungbunzlau, 1748 87 Kapellmeister in Gotha, gest. in Köstritz 6. Nov. 1795, schrieb Opern, Melodramen (er führte diese Kunstgattung in Deutschland ein: »Ariadne auf Naxos«, »Pygmalion«, »Medea«),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Benda [2] — Benda, Robert von, Politiker, geb. 18. Febr. 1816 zu Liegnitz, Rittergutsbesitzer auf Rudow bei Berlin, seit 1859 Mitglied des preuß. Abgeordnetenhauses (1878 93 Vizepräsident), 1867 98 auch des Reichstags, ein Führer der nationalliberalen Partei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Benda — Benda, Franz, geb. 1709 zu Altbenadek in Böhmen, zuerst Kapellmeister bei dem Starosten Szaniavski, kam 1740 in die Dienste Friedrich d. Gr., damals noch Kronprinz, wurde Concertmeister u. st. 1788. – B., Georg, Bruder des Vorigen, geb. 1721,… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”